21. April 2019

Brautkleider-Kollektion von Schleifenfänger 2019

Kleid Ida 
Könnte man nicht alle fünf Jahre wieder heiraten und das Ehegelübde erneuern? Das wäre doch toll! Denn dann könnte ich dieses Jahr noch einmal in ein besonderes Brautkleid schlüpfen. Eines von Schleifenfänger wäre auf jeden Fall in der engeren Wahl. Wenn für euch Spitze ans Brautkleid gehört, ihr von zarten fließenden Stoffen umhüllt werden wollt und einen Reifrock sowieso ablehnt, dann seid ihr bei Schleifenfänger genau richtig.


Die neue Kollektion umfasst sechs Kleider. Designerin Laura Hertel ließ sich dabei von der Sonneninsel Mallorca inspirieren. Entstanden sind lässige, moderne Brautkleider und Zweiteiler im Boho-Stil. Alle Kleider werden im Atelier in Leipzig handgefertigt. Jedes Kleid ist ein maßgeschneidertes Unikat. Ein großer Pluspunkt des kleinen Labels ist außerdem, dass euch die Designerin Laura selbst berät. Sie begleitet den ganzen Prozess bis zu eurem fertigen Brautkleid. 

Und nun lasst euch mit in die warme Sommersonne nehmen, von den Brautkleidern inspirieren und von eurem eignen träumen. Los geht es mit grober Spitze am Oberteil, die in einen fließenden Tüllrock übergeht. In zartem Blau schimmert Kleid Alma. Ihr wollt mehr Spitze. Dann auf zu Kleid Ida, das komplett damit besetzt ist. Ein besonderer Blickfang ist der Beinschlitz an der Vorderseite.

Kleid Alma
Kleid Ida

Nun folgt mein persönlicher Favorit: Brautkleid Line. Ich mag es anscheinend doch eher klassisch=) Das Kleid ist am Oberteil mit zarter Spitze besetzt. An Ärmeln und Rücken wird die Spitze fortgeführt und zaubert einen tollen Rückenausschnitt. Brautkleid Stine ist ein kurzes Kleid. Es besticht ebenfalls durch einen besonderen Rückenausschnitt, sowie durch Einsätze mit grafischer Spitze. 

Kleid Line
Kleid Stine

 

Zum Abschluss folgen die Zweiteiler als Kombination aus Tüllrock und Crop Top. Die Oberteile sind komplett aus Spitze, bei Top Erna bedeckt sie sogar die kompletten Arme. Top Sybil ist aus dergleichen Spitze, die auch beim ersten Brautkleid Alma verwendet wird. Und so schließt sich der Kreis. Ich würde nun gerne wissen welches Kleid euer Favorit ist, also lasst unter dem Artikel einen Kommentar da.

Top Erna und Tüllrock Doro
Top Sybil und Tüllrock Doro


Fotografie: Mario Hausmann
Brautmode, Schuhe &Schmuck: erhältlich bei Schleifenfänger
Styling & Dekoration: Jill Röbenack
Barfuß-Sandalen & Kopfschmuck: Faunauge
Model: Alicia Varela Carballo 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.