27. Oktober 2018

Der JGA aus der Box von der Schachteltante



Einen Junggesellen- bzw. Junggesellinnenabschied (JGA)  mit allem was dazugehört zu planen ist sehr zeitaufwändig und manchmal nervenaufreibend. Laura hat als SchachtelTante mit den fertigen Boxen die Lösung für alle Trauzeuginnen und Trauzeugen. Im Interview erzählt sie wie sie auf die Idee kam, wie die Schachtel funktioniert und gibt euch wertvolle Tipps für die Planung eines JGAs.

Wie bist du auf die Idee der JGA-Schachteln gekommen?

Angefangen hat bei mir alles mit der der Hochzeitsvorbereitung einer guten Freundin, die mich als Trauzeugin an Ihrem besonderen Tag dabeihaben wollte. Als Trauzeugin und langjährige Freundin wollte ich Ihr natürlich auch einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied bereiten. Bei der Planung meines ersten JGA's habe ich dann gemerkt, wieviel Arbeit dahintersteckt. Erst Motto finden, dann passendes Zubehör kaufen, alle Teilnehmer informieren und einladen, alle Reservierungen machen und vieles mehr stand auf meiner TODO Liste! Dies nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Um dieses Gesuche und die dafür benötigte Zeit zu sparen, gibt es seit März 2018 die SchachtelTante. Hier könnt ihr Schachteln mit verschiedenen Mottos entdecken. In ihnen findet ihr all die Dinge, die ihr für einen gelungenen JGA braucht.

Was ist dein beruflicher Hintergrund?

Eigentlich habe ich Architektur studiert. Nach vier Jahren im Berufsleben als Architektin, durfte ich feststellen, dass mich dieser Beruf nicht 100% glücklich macht. Ich wollte eine neue Herausforderung, wo ich meine Kreativität und Begeisterung für Grafik ausleben kann. Durch mein Architekturstudium hatte ich die Möglichkeit alle Grafikprogramme zu lernen und diese Fähigkeiten kann ich jetzt bei der Gestaltung der Designs für mein eigenes Business einsetzen.

Was macht deiner Meinung nach einen perfekten JGA aus?

Ganz wichtig ist, dass der JGA ein unvergessliches und einzigartiges Erlebnis für die werdende Braut/den werdenden Bräutigam wird. Somit sollten beim Planen des JGA´s vor allem die Wünsche der Braut/des Bräutigams berücksichtigt werden.
Das heißt:
1. Das JGA-Motto sollte zur Junggesellin/zum Junggesellen passen!
2. Die Junggesellin/der Junggeselle steht im Mittelpunkt!
3. Der Tag muss sich von anderen Tagen abheben!



Wie funktioniert die Schachtel? Für wie viele Personen ist sie und brauche ich wirklich kein zusätzliches Material mehr?

Man muss sich bei mir einfach eine Motto - Schachtel heraussuchen, bestellen und innerhalb von wenigen Tagen hat man alles, was man für einen JGA braucht. Alle Schachteln sind für 7 Leute konzipiert. Ihr seit mehr als 7 Personen? Kein Problem - Mit den Zusatz Schachteln, hat man die Möglichkeit alle Produkte für je eine weitere Person hinzuzufügen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Größen: Die „S“ Schachteln beinhalten die sogenannte Grundausstattung zu einem Motto. Das heißt, den dazugehörigen Tagesablaufplan, Aufgabenkarten, Spiele und ein wenig Zubehör. Mit den „S“ Schachteln kann man einen wundervollen JGA veranstalten, jedoch müsste man in weiteres Zubehör investieren. Wenn man noch mehr Zeit, Energie und Geld sparen will, sollte man sich für die "M“ Schachteln entscheiden! In diesen findet man neben der Grundausstattung der "S" Schachtel, weiteres nützliches Zubehör zum gewählten Motto. Der große Vorteil der "M - Schachtel" ist, dass man in kein zusätzliches Zubehör investieren müsst. Somit steht einer spannenden Abschiedstour, bei der jeder auf seine Kosten kommt, nichts mehr im Weg. Wie man die "S" und "M" Schachtel noch toppen kann? Das gelingt euch mit der Deluxe Schachtel - Die "L" Schachtel. Wenn man sich für diese entschiedet, erhält man die "M" Schachtel und ich organisiere den gesamten JGA. Ein Traum, nicht wahr?

Egal wie man sich entscheidet - mit meinen Schachteln kann man Zeit, Geld und Energie, welche man für die bevorstehende Hochzeit benötigt, sparen!

Die JGA Motto Schachteln im Überblick - denn jede Braut/ jeder Bräutigam tickt anders und nicht jede Schachtel passt zu jeder Bride to be / Groom to be!

Für Ladies:
Wedding Queen – Für alle Shopping Queen Fans!
Time Machine – Für alle, die gerne durch die Zeit reisen!
BrideVal – Für alle, die gerne auf Festivals gehen!
Bridal Shower - Der JGA für zuhause!

Für Männer:
Wandertag – Wandern unter Männern!
Rock before Ring – Für alle Männer, die gerne auf ein Festival gehen!

Für Trauzeugen:
Die Trauzeugen Schachtel –  Mit Tipps und Tricks für die JGA Planung und alles was dazu gehört!

Was ist dein persönlicher Schachtel-Favorit?

Mir persönlich gefällt die „BrideVal Schachtel“ am Besten. Falls ich irgendwann mal heiraten sollte, ist es mein Traum, meinen JGA mit meinen Mädels/Jungs auf einem Rock Festival zu verbringen. Mit der „BrideVal Schachtel“ wären wir dafür sehr gut ausgestattet, da man in ihr alles findet, was man für einen unvergesslichen JGA auf einem Festival braucht!

Gib uns doch bitte mal einen kurzen Blick in die Zukunft: Auf welche neue Themenbox dürfen wir uns demnächst freuen? Oder was ist sonst spannendes an neuen Produkten geplant?

Ich baue gerade die Hochzeits - Schachteln aus. Im Moment gibt es schon die Braut Schachtel, die die Brautpaare bei der Organisation ihrer Traumhochzeit unterstützen soll und die Flitter Schachtel, die ein perfektes Hochzeitsgeschenk ist und dem Brautpaar helfen soll, die vielen schönen Momente und Erinnerungen in ihren Flitterwochen nicht zu vergessen. Für die Weihnachtssaison ist eine Art „Weihnachtskalender“ als Countdown für das Brautpaar geplant! Der Countdown ist mit vielen Produkten aus unserer Kollektion gefüllt und soll das Brautpaar jeden Monat vor ihrer Hochzeit überraschen.

Vielen Dank für das Beantworten der Fragen!


Fotos: SchachtelTante

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.