7. August 2018

DIY: Vase im Vintagelook*


* Werbung: Heute gibt es wieder eine neue DIY-Anleitung für euch, für eine individuelle Vase im Vintagelook. Mit etwas Farbe und Schleifpapier könnt ihr so eine Vase ganz einfach als Hochzeitsdekoration für eure Vintage- oder DIY-Hochzeit basteln.

Material

Glasvase
Farbe für Glas (zum Beispiel Kreidefarbe von Rayher* (Partner-Link))
Pinsel
Schleifpapier

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zeit

ca. 20 min + Trocknungszeit


Bevor ihr die Vasen mit der Farbe anmalt, reinigt ihr sie mit Waschbenzin oder ähnlichem von Staub und Fett. Ich habe zwei Schichten der Kreidefarbe aufgetragen, weil mir eine Schicht noch nicht genug gedeckt hat. Zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten und danach lasst ihr die Farbe gut trocknen. 


Ist die Farbe getrocknet geht ihr zum Abschleifen am Besten nach Draußen, denn das ist eine staubige Angelegenheit. Mit dem Schleifpapier rubbelt ihr vorsichtig die Farbe an den Erhöhungen ab, bis ihr den gewünschten Look erreicht. 


Die Kreidefarbe kann im Anschluss noch eingebrannt werden und ist dann sogar spülmaschinenfest (der Test steht bei mir noch aus). So habt ihr tolle individuelle Vasen mit einem einzigartigen Look.


* Werbung: Die Glasvase wurde mir vom Ja-hochzeitsshop kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wenn dir die Idee gefällt, dann merke sie dir doch auf Pinterest, indem du auf das Bild klickst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.