8. November 2017

Das DIY-Gartenhochzeitsfest von Luise und Christian

Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut

Bei dem grauen Novemberwetter ist es Zeit sich mit einer Tasse Tee und ein paar schönen Bildern zurück in den warmen Sommer zu träumen. Heute liefere ich euch die passenden Bilder von der entspannten DIY-Sommerhochzeit von Luise und Christian fotografiert von Marco Schur. Die beiden haben am 27. Mai dieses Jahres bei strahlendem Sonnenschein geheiratet und so konnte die anschließende Feier ganz wie geplant im Garten stattfinden. Mit einem kleinen Budget und viel DIY haben die beiden ihre Traumhochzeit verwirklicht.

Schon die Fahrt zum Standesamt war ganz individuell: das Brautpaar kam mit selbstgebauten Holzrollern (der Bräutigam ist Schreiner) und von einigen Freunden und Verwandten auf dem Fahrrad begleitet an. Die Trauung hielt der Bürgermeister der Stadt Schwabach, ein guter Bekannter des Brautpaares. Dadurch enthielt die Traurede viele persönliche Details, die alle immer wieder zum Lachen brachten, sodass die Trauung sehr entspannt und individuell war.

Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut

Die anschließende Feier fand in einem privaten Garten statt. Dabei ging es locker und ungezwungen zu ganz ohne Sitzordnung oder starren Ablaufplan. Der Fokus lag ganz darauf eine schöne Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Zum Glück spielte das Wetter mit und Sonnenschein bei 25 Grad waren perfekt für eine Gartenhochzeit, einen Plan B für schlechtes Wetter gab es nicht. Am Nachmittag gab es Häppchen und als Überraschung der Gäste für das Brautpaar noch eine selbstgebackene Hochzeitstorte.

Am Nachmittag war für Unterhaltung verschiedenster Art gesorgt. Zum einen hatten Freunde und Verwandte einige Hochzeitsspiele für das Brautpaar vorbereitet. Auch das Brautpaar selber hat Spiele bereitgestellt. Ein echtes Highlight war die selbstgebaute Photobooth vom Bräutigam, die toll funktioniert hat und bei der tolle Erinnerungsbilder entstanden sind. Für die musikalische Unterhaltung hatte das Brautpaar nur Boxen aufgebaut. Aber die Geschwister des Bräutigams haben sich etwas ganz Besonderes ausgedacht und eine Band (Schwester einer Schwägerin) geschenkt. Das sorgte auch nochmal für eine ganz besondere Atmosphäre unter freien Himmel. Die Rede vom Brautvater durfte natürlich auch nicht fehlen und hat die Gäste emotional berührt. 

Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut

Die Dekoration des Gartens war ebenfalls komplett DIY. Bunte Lampions, Pompoms und Blumen schmückten die Location. Mit vielen hell leuchtenden Kerzen wurde die ganze Stimmung gegen Sonnenuntergang und Dämmerung so richtig romantisch. Am Abend gab es Spanferkel und eine leckere Eistorte als außergewöhnliche Hochzeitstorte, die perfekt für die Sommerhochzeit war. Luise und Christian ließen ihren Hochzeitstag unterm Sternenhimmel bei einem Lagerfeuer mit den verbleibenden Gästen ausklingen. 

Fotograf Marco Schur ist dieser Abschluss des Tages besonders in Erinnerung geblieben:
Auch hier war wieder dieses Gefühl von "mit Freunden zusammen sein" sehr stark, einfach entspannt am Feuer sitzen, alte Geschichten erzählen und den Tag ausklingen lassen. Ich denke oft an diesen Moment, weil es einer der schönsten auf einer Hochzeit war und man sich als eigentlich "externer Dienstleister" sehr willkommen gefühlt hat zwischen all den netten und glücklichen Menschen.
Das klingt nach einem rundum gelungenen Hochzeitsfest, bei dem das Brautpaar genauso gefeiert hat wie es sich das erträumt hat. Es muss eben nicht immer das Schloss und das weiße Brautkleid sein, wichtig ist, dass ihr als Brautpaar authentisch bleibt.

Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut

Mit einem Budget von 4.000 - 5.000 Euro bei 50 Gästen ist diese Hochzeit ein Beispiel für eine gelungene Umsetzung einer Low Budget Hochzeit. Am meisten Geld hat die private Location und der große Anteil an DIY, von der Dekoration bis hin zum Brautstyling, gespart. 

Das Brautpaar sagt dazu: 
Wenn es geregnet hätte, hätten wir vielleicht unsere Location bereut. Aber hätte, hätte, Fahrradkette… hat es ja glücklicherweise nicht. :-) Vielleicht hätte ich im Nachhinein noch einen Videografen gebucht, weil Fotos und bewegte Bilder doch die schönste Erinnerung sind. Aber wir haben viele schöne Fotos von Marco, der uns den ganzen Tag begleitet hat und darüber sind wir sehr glücklich.
Und zum Schluss noch die wichtigsten Fragen an das Brautpaar:

Was war der schönste Moment des Tages?
Der Tag war rundum schön für uns. Die Trauung an sich war natürlich sehr aufregend, sodass wir uns eigentlich mehr auf die Feier danach gefreut haben. Aber auch die Trauung war dank des lockeren Trauzeugen super entspannt.
Welchen Tipp habt ihr für alle zukünftigen Brautpaare?
Weniger ist mehr. Wir sind beruflich beide sehr stark eingebunden und obwohl wir beide gerne heiraten wollten, schwebte uns nie eine große, pompöse, perfekte Feier mit Unmengen an Vorbereitungszeit vor. Unsere entspannte Gartenparty war genau das Richtige für uns. Wir haben nur die engste Familie und ein paar gute Freunde eingeladen, auch wenn das vielleicht nicht allen Verwandten gepasst hat. Es ist euer Tag - gestaltet ihn so wie ihr es wollt!

Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut
Low Budget und DIY-Hochzeit im Garten in Bayern von einer DIY-Braut

Vielen Dank liebe Luise und lieber Christian, dass ich die Bilder hier zeigen darf und ihr einen Einblick in eueren Hochzeitstag gegeben habt. Und vielen Dank Marco für die schönen Bilder.

Dienstleister

Fotografie - Marco Schur | Location der Trauung - Standesamt Schwabach |   Location der Hochzeitsfeier - im Garten der Bräutigameltern | Catering - teilweise DIY, Fingerfood vom Gasthof Birkel und Spanferkel vom Grillmeister Pausch| Hochzeitstorte - eine Eistorte von eisbombe.com - Kann die Braut wärmstens empfehlen! Eine weitere Hochzeitstorte hat das Brautpaar als DIY-Überraschung von der Verwandtschaft bekommen. | Blumen - DIY von der Wiese | Dekoration & Papeterie - DIY | Brautkleid - Online Shopping (Needle & Thread), gekürzt von einer Schneiderin aus Schwabach | Brautschuhe - Zalando | Brautaccessoires - eine Halskette von der Brautoma | Brautstyling - DIY | Anzug Bräutigam - Online gekauft | Ringe - Juwelier Zeller aus Schwabach | Band - DIY von Verwandten

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.