10. Oktober 2017

DIY: Ein Geschenk für die Braut am Hochzeitsmorgen


Ich liebe es einfach individuelle Geschenke zu basteln und kleine Überraschungen zu gestalten. Zu diesem DIY-Geschenk haben mich die schicken Rubbellose der bonbonvilla inspiriert. Die Trauzeugin überreichte der Braut die Box am Morgen der Hochzeit und diese konnte sich dann nach etwas Rubbelarbeit über liebe Worte von all ihren Freundinnen freuen. Diese DIY-Idee könnt ihr ganz leicht nachmachen.

Material

Rubbellose
schöne Geschenkschachtel
Stift
Packpapier
Taschentuch, Münze (5 Cent) und Feuchttuch

Schwierigkeitsgrad

sehr einfach

Aus dem Packpapier habe ich kleine Tüten gebastelt, beschriftet und dann mit dem entsprechenden Inhalt befüllt. Das Taschentuch und das Feuchttuch (zum Hände säubern danach) sind noch kleine Zusätze. Das Wichtigste sind natürlich die Rubbellose und das entsprechende Werkzeug, die Münze.


Die Rubbellose funktionieren so, dass ihr einen Text in das dafür vorgesehene Feld schreibt und dann das Rubbeletikett darüber klebt. Ich habe die Karten von allen Mädels zum Junggesellenabschied beschreiben lassen, mit dem Hinweis, dass die Braut die Texte am Morgen der Hochzeit dann liest. Dadurch wusste die Braut schon vorher, auf was sie sich freuen kann. Ihr könnt das ganze natürlich als Überraschung gestalten, die Lose heimlich beschreiben lassen und die Box dann am Hochzeitsmorgen während dem Getting Ready überrreichen. Neben den Freundinnen ist es auch möglich noch weitere enge Verwandte, wie die Mutti oder Oma, einen Text schreiben zu lassen.


Am Hochzeitsmorgen selber war ich nicht dabei und kann daher nur aus Erzählung berichten, wie das Geschenk ankam. Es war definitg gut, dass ich eine größere Münze (5 Cent) eingepackt hatte, da sich die Schicht nicht ganz so leicht abrubbeln lässt. Mindestens eine der persönlichen Botschaften, hat die Braut wohl auch zu Tränen gerührt. Meine DIY-Geschenkidee war also durchaus gelungen!


Merke dir die Idee doch gleich mit dem folgenden Bild auf Pinterest:

https://www.pinterest.de/pin/411023903485133278/

Kommentare:

  1. Hallo :)Die Idee finde ich echt toll :D
    Was war denn in den andern Päckchen drin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir die Idee gefällt. Jetzt zu den Päckchen:
      'Falls es emotional wird' - ein Papiertaschentuch
      'Werkzeug' - eine 1 Cent und eine 5 Cent Münze
      'Für Danach' - ein Feuchttuch in einer Plastik-Reißverschlusstüte
      'Kleine Botschaften' - da kommen die Rubbellose rein.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.