31. August 2018

Eheleben #12: Noch mehr Nachwuchs


Der ein oder andere hat es vielleicht über Instagram (ja auch dort kann man mir folgen und ich bin mehr oder weniger aktiv=) mitbekommen, dass in unserer Familie im ganz realen Leben Nachwuchs geboren wurde. Seit Mitte August sind wir nun also zu viert, Mama, Papa, große Tochter und kleiner Babysohn.

Mit zwei Kleinkindern müssen wir uns als Familie neu zurechtfinden und organisieren - eine wieder neue spannende Herausforderung. Ob das erste, das zweite oder auch sonstwievielte Kind in eine Familie dazukommt, es bedeutet immer eine Veränderung, mit der alle erst lernen müssen umzugehen. Und es bedeutet auch einen neuen kleinen Menschen kennen und verstehen zu lernen.

Für mich heißt es nun auch wieder meine Zeit neu einzuteilen und aufzuteilen. Der Hochzeitsblog bleibt auf jeden Fall bestehen und wird weiterhin fortgeführt. Es kann nur zu zwischenzeitlicher, aber vorübergehender Abstinenz kommen. Einige spannende Kooperationen laufen momentan auch noch. Einen kleinen Ausblick gebe ich euch schonmal: im Oktober dürft ihr euch auf eine Verlosung für die Männer freuen. Und wer in der Zwischenzeit unbedingt noch etwas von mir lesen will, der darf sich gerne meinen Gastbeitrag mit dem Titel "Tipps für eure DIY-Vintagehochzeit" auf dem Blog von Bewooden zu Gemüte führen. Die Tipps sind auch nicht nur für alle Vintage-Brautpaare, sondern allgemein für jede DIY-Hochzeit anwendbar.

Ich gehe jetzt erstmal wieder eine Runde kuscheln, Babygeruch einatmen und genießen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.