25. Januar 2014

Vasen basteln an einem grauen Wintertag

An einem freien Samstag bei grauem Winterwetter was kann man da zu Hause machen - natürlich für die Hochzeitsdekoration basteln. Heute habe ich verschiedene Ideen für Vasen aus einfachen Marmeladengläsern ausprobiert. 
 
Die Vase links ist mit weißer Farbe angemalt - was nicht wirklich gut funktioniert hat mit meiner Farbe. Ich denke mit ansprühen bzw. lackieren bekommt man bessere Ergebnisse, nach meinem Anmalen war die Farbe nicht wirklich deckend und man sieht die Pinselstriche. Ein erneuter Versuch mit Sprühlack folgt sicher bald.

Die anderen beiden Vasen rechts im Bild sind wir zu sehen mit Faden umwickelt. Dazu habe ich doppelseitiges Klebeband verwendet. Mir gefällt es am besten, wenn nur ein Streifen mit dem Faden umwickelt wird - das geht auch eindeutig schneller und man braucht nicht Unmengen von Bindfaden. Diese Vasen eignen sich auch in allen möglichen Farben für die Dekoration zu Hause und man braucht nicht sehr viel Material und Zeit. Man kann sie auch als Stiftehalter oder anderes verwenden. 

Das wird ganz sicher noch nicht die letzte Bastelei zum Ausprobieren gewesen sein. Die nächste folgt bald.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.